Montag, 05 Dezember 2011 00:00

Wettkämpfe in Grünhainichen und Chemnitz

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Gersdorfer Turner beenden erfolgreiches Wettkampfjahr

Die letzten Wochen des Jahres 2011 sind angebrochen und die Turnerinnen und Turner der SSV Blau-Weiß Gersdorf haben an den ersten beiden Adventswochenenden bei Wettkämpfen in Grünhainichen und Chemnitz die diesjährige Wettkampfsaison beendet. Dabei können sie auf zahlreiche Erfolge bei Sächsischen und Deutschen Meisterschaften, der Sächsischen Landesliga und einer Vielzahl überregionaler Wettkämpfe zurückblicken. Aber auch für die letzten Kräftemessen mit der Konkurrenz zeigten sich die Sportler von Blau-Weiß noch hoch motiviert und erzielten hervorragende Ergebnisse.

Der kleine Ort Grünhainichen im Erzgebirge lud am ersten Adventswochenende zum bereits 19. Mal zum traditionellen Kürturnen ein. Die Farben der SSV Blau-Weiß vertraten insgesamt fünf Sportler des Nachwuchs- und Seniorenbereiches. In der Altersklasse (AK) 12/13 war ein ansprechendes Starterfeld zusammengekommen. Hier galt es fehlerfreie Übungen an den sechs Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck zu turnen. Dies gelang allen drei Gersdorfer Startern in dieser AK und so gab es ein blau-weißes Podium mit Felix Müller auf dem ersten Platz, dicht gefolgt von seinen Teamkollegen Max Kern und Tony Peter auf den Rängen zwei und drei. Auch Rainer Preuß (AK 65) und Günter Löffler (AK 80) überzeugten die Wertungsrichter und sicherten sich ebenfalls die Goldmedaillen in ihren Wettkampfklassen.

Die beiden letztgenannten waren auch am vergangenen Wochenende bei den Seniorenspielen der Stadt Chemnitz am Start. Ergänzt wurde die Gersdorfer Auswahl noch von Klaus Bretfeld (ebenfalls AK 80). Dieser Wettkampf war dann der endgültige Abschluss für 2011. Rainer Preuß bestätigte seine gute Form der Vorwoche und gewann erneut die Goldmedaille. Bei den über Achtzigjährigen setzte sich Klaus Bretfeld an die Spitze. Mit knappem Rückstand folgte Günter Löffler auf Rang zwei. Bretfeld erhielt zudem noch den Pokal für den besten Turner an diesem Tag.

Zwar sind die Wettkämpfe für dieses Jahr Geschichte, aber alle Mitglieder der Abteilung Turnen bereiten sich noch auf das diesjährige Weihnachtsschauturnen vor, welches am 17. Dezember 2011 in der Turnhalle an der Benedixstraße in Gersdorf stattfinden wird. Ab 15.00 Uhr öffnen sich bei freiem Eintritt die Hallentüren für alle Interessierten.

Gelesen 2511 mal

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.